Fasten und Beten mit den Schwestern

Gebet, Barmherzigkeit und Fasten, diese drei bilden nur eines. Sie geben einander das Leben. Denn die Seele des Gebetes ist das Fasten. Das Leben des Fastens ist die Barmherzigkeit. Niemand reiße sie auseinander.
Wenn man nur eines von diesen dreien hat, so hat man nichts.
Wer also betet, der faste!
Wer fastet, der übe Barmherzigkeit!

Petrus Chrysologus

Die Spirituelle Dimensiondes Fastens im Mutterhaus

Wer fastet, soll nicht nur abnehmen wollen,
denn das wäre dann eher eine Diät.
Der Fastende sucht vielmehr Reinigung und Erneuerung von Körper und Seele. Damit das Fasten jedoch auch spirituell gelingt, müssen einige Regeln beachtet werden. So kann die Enthaltsamkeit zu einem gelingenden Beten mit Leib und Seele werden.

Mit Leib und Seele strecken wir uns im Fasten nach Gott aus, mit Leib und Seele beten wir
ihn an. Das Fasten ist - wie Anselm Grün sagt - der Schrei des Leibes nach Gott.

Fasten wie Dr. Eckart von Hirschhausen

12. bis 19.03.2018 Fasten und Beten - Intervall-Fasten
im Kur- und Gästehaus St. Bonifatius in Bad Salzschlirf

Kursabende:
12.03.2018
14.03.2018
16.03.2018
17.03.2018
19.03.2018

jeweils von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr

Bitte fordern Sie die Detailinformation unter 06 61 / 2 85- 0 oder über Mail direkt bei sr.dominika@mutterhaus-fd.de an