Gebetsnacht um geistliche Berufungen in St. Elisabeth, Hanau

21.04.2018

 

„Die Kirche braucht Priester und Ordensleute und pastorale Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter und Kirchenmusiker. Junge Menschen, die in die Nachfolge Jesu treten und gläubig und froh, das Evangel-ium verkünden. Ein wunderbarer Beruf! Gott ruft gerade auch heute Menschen und zeichnet einen Weg für sie vor. Das Gebet – unter dem Motto: „Suche Frieden“ - will helfen, dass alle Menschen ihren Weg mit Gott erkennen und mutig gehen.“ So schreibt Dechant  Pfr.Andreas Weber und lädt auch die Vinzentinerinnen vom Vinzenzkrankenhaus ein. Einige Schwestern aus dem Ausbildungskonvent und Sr. Johanna Maria folgten der Einladung zur Anbetungsstunde von 06.30 Uhr bis 07.30 Uhr und unterstützen damit die Hanauer Schwestern.

 

Zurück