Neue Heimleitung im Hedwigstift

18.08.2011

Mit einem feierlichen Gottesdienst, dem Prof. Dr. Zmijewski vorstand, wurde Frau Gabriele Abel im Schwestern-Alten- und Pflegeheim Hedwigstift als neue Heimleitung vorgestellt. Sie löst in dieser Aufgabe Sr. Bertina Griebel ab, die weiterhin Hausoberin bleibt. Frau Abel war bis dato Pflegedienstleitung im Alten- und Pflegeheim St. Katharina in Flieden. Prof. Zmijewski feierte die Messe als Votivmesse zur hl. Hedwig, der Patronin des Hauses. In den Fürbitten wurde besonders für die neue Hausleitung und die ganze Hausgemeinschaft gebetet. Die musikalische Gestaltung der Eucharistiefeier übernahmen  Sr. Reinhilde (Orgel) und Sr. Dominika (Panflöte).

 

Zu Beginn des sich anschließenden gemeinsamen Frühstücks führte Generaloberin Sr. M. Rosalia die neue Heimleitung in ihr Amt ein. Sie unterstrich den geschichtsträchtigen Moment des Tages, an dem zum ersten Mal in der Geschichte der Ordensgemeinschaft eine Nicht-Ordensschwester die Heimleitung eines Schwesternaltenheimes übernimmt. Sr. M. Rosalia hob hervor, dass Frau Abel nicht nur fachlich sehr kompetent und gut gerüstet sei für die neue Aufgabe, sondern dass sie auch gerne mit den Schwestern arbeite und dass dies eine sehr gute Voraussetzung sei. Sie wünschte Frau Abel nochmals Gottes Segen und überreichte ein kleines Geschenk.

 

Zurück