Indienreisende nach zwei Monaten wieder in Fulda angekommen

22.02.2011

Vom 28.12.2010 bis 22.02.2011 besuchten Generaloberin Schwester M. Rosalia, Schwester Maria und Herr Superior Dr. Kurzschenkel die indischen Schwestern des Mutterhauses in Mananthavady/Kerala und deren Schwesternstationen. Am 22.02.2011 machten sich Schwester Felizitas, Schwester Philea, Schwester Sini, Schwester Siji und Schwester Dominika auf den Weg zum Flughafen in Frankfurt, wo die Indienreisenden pünktlich um 12:45 Uhr landeten. In dieser Zeit bereiteten die Schwestern und Mitarbeiter im Mutterhaus sich auf den "Empfang" vor, den wir in Ausschnitten in dieser Fotoreihe zeigen.


Dazugehörige Bilder zum Vergrößern anklicken

Zurück