Gemütlich-besinnliche Kaffeerunde mit den Bewohnern der Wohnanlage St. Elisabeth

09.01.2020

Am 09.01.2020 waren alle Bewohner der Wohnanlage St. Elisabeth zu einer gemütlich-besinnlichen Kaffeerunde in das Mutterhaus eingeladen. Die Einladung wurde gerne angenommen und man fand sich im großen Speisesaal um den leuchtenden Weihnachtsbaum zusammen. Sr. Philea begrüßte die Gäste, die sich anschließend bei Kaffee und Kuchen sichtlich wohlfühlten. Für die Unterhaltung sorgten Bewohner, Sr. M. Rosalia mit Textbeiträgen und Sr. Dominika mit Gitarre und Panflöte. Einige Bewohner nutzten die Gelegenheit, die krippen im Mutterhaus, besonders auch in der Kapelle, zu besichtigen. Namens der Hausgemeinschaft bedankte sich die Hausdame Silke Hujo bei den Schwestern für den schönen Nachmittag.

Zurück